Die Feier der Sonn- und Feiertagsgottesdienste ist ein tragendes Element im Leben der Kirchgemeinde, des reformierten Glaubenslebens überhaupt. Weitere Informationen

 

  
Freitag, 2. Juni, 10.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl. Mit Mirjam Wey und Robert Weibel, Orgel

Zu den Heimgottesdiensten sind auch Quartierbewohnerinnen und -bewohner herzlich eingeladen.

 

 

 


zurück