An mehreren Schulen auf dem Gebiet der Gesamtkirchgemeinde wird durch speziell ausgebildete Katechetinnen Heilpädagogische Kirchliche Unterweisung (HP-KUW) erteilt. Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung erhalten einen an ihre Bedürfnisse angepassten Unterricht. Wie bei der Regel-KUW wird auch die HP-KUW mit der Konfirmation abgeschlossen. HP-KUW wird zur Zeit an folgenden Schulen unterrichtet:

 

 

Verantwortlich für diesen Unterricht ist die KUW-Kommission der Gesamtkirchgemeinde. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der KUW-Kommission (Beatrice Schwab  Tel. 031 370 71 21).

 

<< zurück