WILLKOMMEN

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Evangelisch-reformierten Gesamtkirchgemeinde Bern zu begrüssen.

 

Sie finden hier - unter anderem:

  • Informationen zu und aus den einzelnen Kirchgemeinden
  • Angaben zur Gesamtkirchgemeinde (Organisation, Behörden, Kommissionen, Projekte)
  • Hinweise zur Verwaltung, dem Kirchmeieramt
  • den Namen der Kirchgemeinde, in der Sie beheimatet sind
  • den Weg, der Evangelisch-reformierten Kirche neu oder wieder beizutreten ...
  • Informationen zum laufenden Strukturdialog der Gesamtkirchgemeinde

 

Wir danken Ihnen für den Besuch unserer Seiten. Gerne nehmen wir Ihre Fragen und Anregungen entgegen. Kontakt.

 

"reformiert." der GKGBE online

Die aktuellen "reformiert."-Seiten der Gesamtkirchgemeinde Bern und das Archiv mit allen bisherigen Ausgaben finden Sie unter diesem Link:

  

 reformiert._der GKGBE Juli 2016

Aktuelle Veranstaltungen

Taizé-Abendgebet
Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr, Nydeggkirche
Meditative Gesänge – Bibelworte.

 

 

Christliche Kontemplation
Montag, 4. Juli, 18 bis 19 Uhr, Petruskirche
Auskunft: Pfrn. Barbara Milani-Cajöri, 031 941 22 31, barbara.milanirefbern.ch.

 

 

«Sommerwoche Bürenpark»
Dienstag, 5. bis Freitag, 8. Juli, jeweils ab 15 Uhr, Kirchliches Zentrum Bürenpark, Bürenstr. 8, Tram 9, Station Sulgenau
Angebote für alle Generationen: Kurse und Workshops, ein kulinarisches und kulturelles Rahmenprogramm, MiNiCiRCTheater, Ponyreiten, Bräzelen oder Lottospielen und eine Abschlussfeier. Jeden Abend ab 18 Uhr wird ein feines und günstiges Abendessen serviert. Dazu ist eine Anmeldung nötig: 031 370 15 62.
Spezialgast MiNiCiRC
Die Kunstschaffenden Irmi Fiedler und Stephan Dietrich gastieren mit dem dressierten Schwein, zwei Hühnern, nostalgischen Holzwagen und einem Theater-Zelt und bieten drei theatrale Spektakel mit viel Komik und Musik.
Aufführungen MiNiCiRC
Dienstag, 5. Juli, 17.15 Uhr, 19.30 Uhr
: Rosita & Risotto
Mittwoch, 6. Juli, 17.15 Uhr, 19.30 Uhr:  Blumen für Louisiana
Donnerstag, 6. Juli, 17.15 Uhr, 19.30 Uhr: Die Ausreisser
Freitag, 7. Juli, 17.30 Uhr: Abschlussfeier Sommerwoche
Informationen: www.bernermuenster.ch

 

 

Abendmusik im Münster: «EXAUDI – Lauschen auf das Andere»
Dienstag, 5., und Mittwoch, 6. Juli, 20 Uhr

«Das Denkgerüst»: Performance, Bewegung, Gerüst, Orgel. Mit Kirsten Haardt und Franticek Klossner, Konzept und Choreografie, Tanz-Studierenden der Hochschule der Künste Bern und Samuel Cosandey, Orgel, Orgel-Klasse von Daniel Glaus.
Ausgangspunkt für diese Kooperation zwischen der Hochschule der Künste, dem Berner Münster und den Abendmusiken ist die aktuelle räumliche Situation mit dem Baugerüst im Chorraum des Münsters. Das Gerüst wird zur Metapher. Jedem Gedanken liegt ein Gerüst zugrunde. Unser Denken basiert auf festen oder fragilen «Denkgerüsten», die wir uns, entsprechend unserer Kultur, angeeignet und «einverleibt» haben. Eintritt: Fr. 30.–,
Schüler/Studierende Fr. 20.–, Abendkasse ab 19 Uhr.
Dienstag, 12. Juli, 20 Uhr
EXAUDI – Lauschen auf den Anderen: Ursula Heim, Orgel, Bern, spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger und Felix Medelssohn. Eintritt: Fr. 20.–, Schüler/Studierende Fr. 15.–.
Dienstag, 19. Juli, 20 Uhr
Matthias Dreissig, Orgel, Erfurt, spielt Werke von Max Reger, Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel und Julius Reubke. Eintritt: Fr. 20.–, Schüler/Studierende Fr. 15.–.
Dienstag, 26. Juli, 20 Uhr
Heinz Balli, Orgel, Bern, spielt Werke von Louis Marchand, Johann Sebastian Bach und Jehan Alain. Eintritt: Fr. 20.– Schüler, Studierende Fr. 15.–. Abendkasse jeweils ab 19 Uhr, Konzerteinführungen um 19.15 Uhr.
Informationen: www.abendmusiken.ch.

 

 

Predigtreihe «Toleranz»
Petruskirche
Die paulinische Aufforderung zum gegenseitigen Tragen der Lasten und zum vertieften gegenseitigen Verständnis kann als biblische Aufforderung zu Toleranz verstanden werden. Weitere biblische Zugänge und Reflexionen zu diesem modernen und schillernden Begriff werden in der Sommerpredigtreihe zu hören sein.
Sonntag, 10. Juli, 9.30 Uhr
Das Bilderverbot, 2. Mose 20,4. Mit Pfarrer Daniel Ficker Stähelin.
Sonntag, 17. Juli, 9.30 Uhr
Mit der Bibel gegen die Bibel – zum Begriff Toleranz. Mit Pfarrer Marc Henzi.
Sonntag, 24. Juli, 9.30 Uhr

Jesus und die Samariterin, Johannes 4. Mit Pfarrerin Barbara Milani-Cajöri.
Sonntag, 31. Juli, 9.30 Uhr
Toleranz konkret: Das Apostelkonzil, Apostelgeschichte 15/ Galater 2. Mit Pfarrer Marc Henzi.

 

 

Sommertage für Seniorinnen und Senioren
11. Juli – 22. Juli, Pfarrei Dreifaltigkeit, Rotonda, Sulgeneckstrasse 13
Für die, die ihre Sommerferien daheim verbringen, aber trotzdem etwas erleben wollen. Ein Kooperationsprojekt mit den Kirchgemeinden Frieden, Heiliggeist und Paulus. Programm: www.aktiv-sein.ch.

 

 

Feriengottesdienst
Sonntag, 24. Juli, 10.30 Uhr, Heiliggeistkirche
Die Kirchgemeinden Frieden, Matthäus, Paulus und Heiliggeist feiern in diesem Jahr viermal gemeinsam Gottesdienst. Mit Vikar Tobias Rentsch, Pfr. Frank Rytz, Marc Fitze, Orgel. Anschliessend Apéro.

 

 

Lektüre biblischer Texte: Das Johannes-Evangelium
Die Gruppe hat mit dem Johannesevangelium begonnen, liest Vers für Vers, schaut in und hinter den Text, diskutiert über anklingende Themen und tauscht sich über das Gelesene aus. Alle Interessierten sind jederzeit herzlich zum Mitlesen eingeladen. Flyer
Jeweils von 19 bis 20.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Münster, Herrengasse 11.
Gruppe A: gemeinsame Lektüre und Austausch über das Gelesene: Do, 4. + 25. August, 22. September, 27. Oktober, 10. November, 1. Dezember.
Gruppe B: gemeinsame Lektüre und Hintergrund-Informationen: Do, 18. August, 1. + 29. September, 3. + 17. November, 8. Dezember.

 

  

Ökumenischer Stadtfestgottesdienst vom 21. August: Wer singt mit?

«Voll Klang» heisst das Thema des ökumenischen Gottesdiensts am Stadtfest. Bruno Wyss, Leiter der Anthony-Singers, hat speziell dafür zwei Lieder komponiert. Der gesamtstädtische Adhoc-Chor ist eingeladen, an dieser Uraufführung mitzusingen. Keine Anmeldung erforderlich.

Proben: Donnerstag, 18. August, 18.30 bis 20 Uhr, kath. Pfarrei St. Antonius, Burgunderstr. 124.

 

 

 

 

 

 

 

Kindergottesdienste an hohen Feiertagen im Münster
An Weihnachten, Ostern, Pfingsten und am Bettag werden speziell für Kinder von ca. 4 bis 10 Jahren biblische Geschichten, Gesang, Gebet und Basteln zum jeweiligen Feiertag angeboten. Die Kinder beginnen den Gottesdienst mit den Eltern um 10 Uhr im Münster und gehen dann vor der Predigt mit dem Geschichten-Koffer-Team zusammen ins Kirchgemeindehaus an der Herrengasse 11. Dort werden sie nach dem Gottesdienst von den Eltern wieder abgeholt.
Flyer

 

 

OeME-Broschüre: «Die Gerechtigkeit Gottes gilt global und himmelweit»

Die Broschüre zeigt auf, was die Evangelisch-reformierte Gesamtkirchgemeinde Bern im Bereich Ökumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit (OeME) tut und auf welche Grundlagen sie sich dabei stützt. Sie stellt die drei Hauptpartner der Gesamtkirchgemeinde vor und dokumentiert die Organisationen und Projekte, welche mit dem Informations- und Migrationskredit unterstützt werden.

OeME-Broschüre